Lebens-Versicherung

Klassische Lebens-Versicherung

Sie leisten einen Einmal-Erlag oder zahlen eine laufende Prämie ein. Damit ist Ihr Leben während der vereinbarten Prämienzahlungsdauer gänzlich versichert. Die Versicherungssumme wird im Falle des Ablebens des Versicherungsnehmers sofort fällig. Im Erlebensfall ist diese nach Ablauf der Prämienzahlungsdauer verfügbar.

Sie leisten einen Einmal-Erlag oder zahlen eine laufende Prämie ein. Damit ist Ihr Leben während der vereinbarten Prämienzahlungsdauer gänzlich versichert. Diese Versicherung ist als Sparform oder Pensionsvorsorge empfehlenswert, wenn kein Ablebensschutz und eine kurze Prämienzahlungsdauer gebraucht werden.

Diese Ablebensversicherung wird beim Ableben des Versicherungsnehmers sofort fällig. Es handelt sich um hohen Versicherungsschutz gegen eine niedrige Prämie. Im Erlebensfall besteht seitens des Versicherers allerdings keine Leistungspflicht.

Verwendet wird diese Art der Versicherung zur Abdeckung von Krediten mit hohen Summen, zur Darlehensabsicherung, zur Familienvorsorge und als wechselseitiger hoher Schutz von Ehepartnern, Firmenteilhabern bzw. sonstiger Personen in Abhängigkeits-Verhältnissen.

Fondsgebundene Lebens-Versicherung

 

Hier werden die Vorteile einer klassischen Lebensversicherung zur Risikoabdeckung und die einer Veranlagung in Investmentfonds kombiniert. Fondsgebundene Lebensversicherungen sind aufgrund ihrer Flexibilität sehr gefragt.

Der Kunde kann selbst bestimmen, in welchen Investmentfond er sein Sparkapital veranlagen möchte. Der Versicherer nimmt die Veranlagung des Geldes nach Abzug der Versicherungssteuer, der Risikoprämie und der Kosten für den Kunden vor.

Für den Kunden eröffnen sich bei dieser Versicherungsform Chancen, aber auch Risiken. Bei Kurssteigerungen erzielen seine Fondsanteile einen Wertzuwachs, bei Kursrückgängen tritt eine Wertminderung ein. Währungsfonds ziehen Chancen und Risiken durch Kursschwankungen mit sich, die den Wert der Fondsanteile verändern.

Um Risiken zu minimieren, kann sich der Versicherungsnehmer für eine fondsgebundene Lebensversicherung mit 100%-iger Höchststand-Garantie entscheiden. Das Risiko der Wertminderung von einmal erreichten Kurswerten entfällt bei dieser.

 

Die Fondspolizze ist die geeignete Veranlagungsform für langfristige Ziele wie:

Ansparen

Das Ziel ist der langfristige Aufbau von Kapital.

Veranlagen

Einmalbeträge werden veranlagt.

Finanzieren

Die Finanzierung langfristiger Investitionsvorhaben wird abgesichert.

 

Man unterscheidet je nach Wunsch des Kunden in die Überwachung des Portefeuilles zwischen der gemanagten und der wahlfreien Fondspolizze.

Schreiben Sie mir!

Beratungstermin vereinbaren
* Erforderliches Feld
CZW Financial Advisory hat 4,98 von 5 Sternen | 19 Bewertungen auf ProvenExpert.com